Skip to main content

God around the clock: Die 24-Stunden-Bibel

14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2019 21:14

God around the clock – die 24 Stunden Bibel

Martin Dreyer, der Autor der Volxbibel, bietet in seinem neuen Buch 24 biblische Denkanstöße für Menschen von heute, für ihre Fragen an sich selbst und an das Leben. Er spricht über Hoffnungen, Süchte und Sehnsüchte, über Freundschaft, Liebe und Sex. Es geht um den Umgang mit Zeit, Ernährung, Abhängigkeiten, Ruhepausen, Beziehungen, Prämissen, Feiern & Spaß, Müll im Alltag und Müll im Leben und vieles andere mehr. Jedes Thema ist mit einer tagestypischen Uhrzeit verbunden und hat einen Bibeltext aus der Volxbibel zur Grundlage. Martin Dreyers 24-Stunden-Bibel ist Lebenshilfe pur – im gewohnt leichten Ton, ganz nah bei den Menschen und absolut auf der Höhe der Zeit.

Rezension von Picar:

……..God Around the Clock, ist wirklich ein gutes Buch, ich habe bis jetzt 50 % vom Buch gelesen und fand es der Hammer. Schön finde ich auch das der Martin da einiges von seinem Leben Preis gibt und auch erzählt was er so für Scheiße gebaut hat in seinem Leben und das finde ich super, so wird nicht nur von der Heilen Welt erzählt. Genail an dem Buch finde ich ausserdem, das es scheiß Egal ist wo jemand anfangt ob jetzt in der Mitte oder am Ende und dann z. B. am Anfang weiter liest oder anders rum.
So um nochmal kurz auf den Punkt zukommen, die Paar Kröten für das Buch ist gut investiertes Geld und ich hab mehr bekommen für mein Geld was ich gezahlt habe, einfach nur Top, Danke Martin für dieses Gute Buch!
So ich bin mal verschwunden.
Rock on!

 

Rezension von Björn Kroll:

..auf’s Klo oder in die Küche, in’s Schlafzimmer oder in’s Auto legen und wenn man gerade mal ne Pause hat, passende Uhrzeit aufschlagen, die kurzen und unkomplizierten Texte lesen und drüber nachdenken. Es ermutigt sehr und kann einem Christen helfen, die Beziehung zu Gott nicht verkümmern zu lassen, wenn sonst zu viel zu tun ist. Ich liebe es zum Frühstück und in der Bahn!

 

Rezension von M.L.Pape:

Klare Kante, was seinen Glauben angeht, zeigt Martin Dreyer schon seit jungen Jahren. Sei es als Gründer der „Jesus Freaks“, sei es als Verfasse der „Volx Bibel“, der Theologe steht offensiv zu seinem sehr persönlich geprägten Glauben. Und wendet sich, trotz seiner inzwischen auch schon vorangehenden Lebensjahre, im Ausdruck eher an jüngere Menschen, an die, die es „rocken lassen“ wollen. Was aber, vorweg gesagt, gereifte Leser nicht abhalten sollte, einen Blick in das Buch zu werfen, überwiegend nutzt Dreyer einen eher „altersneutralen“ Schreibstil mit nicht allzu störender „Jugendlichkeit“.

In diesem neuen Buch wählt Dreyer konkrete Bibeltexte zu Tageszeiten und, vor allem, Themen des Lebens im Rahmen eines vielleicht ganz alltäglichen Ablaufes (ohne Krisenzeiten auszusparen, auch wenn diese zum Glück nicht „alltäglich“ sind).

Vom „verfluchten Wecker“, über den Dreyer zum „verfluchten Feigenbaum“ hinleitet bis hin zur möglichen Krise und existentiellen Überlegung nach durchwachter Nacht (oder am frühesten Morgen, wie man es nimmt) in Verbindung mit dem Vertrauen des Petrus, der aus dem Boot klettert und aufs Wasser geht (was solange gut geht, wie er Jesus vertrauend im Blick hat) reicht die Tageszeiten- und Themenbreite des Buches.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


14,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2019 21:14
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.